Heute Morgen machte sich der Kindergarten Mühle auf den Weg, um die letzten beiden Buntisholzer der Kindergärtner zu suchen. Es war ein langer, aber sonniger Weg. Es gab grosse und kleinere Traktoren zu bestaunen und die ersten «Söiblueme» konnten schon gepflückt werden. Nach einer guten Stunde erreichten wir den ersten Buntisholzer und nach einem kurzen Stopp ging es auch schon wieder weiter. Nachdem wir am Ziel angekommen waren und auch den zweiten und letzten Buntisholzer gefunden hatten, durften wir noch den ganzen Bauernhof anschauen. Da gab es Kühe, Ziegen, Schweine, Katzen, Hühner und auch einen Hund. Das viele staunen und streicheln gab natürlich grossen Hunger und wir durften ein feines Znüni in der Sonne geniessen. Anschliessend hatten wir noch viel Zeit zum Spielen, sei es auf dem Trampolin, mit den Kreiden oder mit den Spieltraktoren. Die Zeit verging wie im Fluge und schon bald wurden wir abgeholt und zurück in den Kindergarten gefahren.

DSCN4453 DSCN4459 DSCN4464 DSCN4467 DSCN4469 DSCN4472 DSCN4475 DSCN4476

 

Back to top