Am 23. Juni ging «De Zoubertropf» auf dem Buttisholzer Pausenplatz über die Bühne.

Bei diesem Musical wirkten sämtliche 290 Kinder des Kindergartens und der Primarschule mit. Basis für die Geschichte bildeten denn auch die Ideen der Kinder, wie sie sich ihre Traumschule der Zukunft vorstellen. Aus diesen Ideen entwickelte sich «De Zoubertropf» - ein immer tropfender Wasserhahn in einem Schulzimmer. Wer von diesem Wasser einen Schluck trinkt, schweift ab in eine Fantasiewelt, wie sich auch im Titelsong wiederspiegelt: «E Schlock vom Zoubertropf, ond mer fönd afo tröime» Zum Beispiel: Wenn ich doch nur in die Schule fliegen könnte... Wenn wir einen Znünigarten hätten mit Schoggibäumen und Glace-Sträuchern... Wenn einem im Turnen riesige Helfer-Hände zur Seite stünden... Wenn einem magische Bleistifte und Roboter beim Lernen helfen würden...  Ein wunderbar-farbiges Gesamtwerk aller Beteiligter, das schlussendlich unter freiem Himmel stattfinden konnte, weil sich die Tropfen von oben zum Glück zurückhielten bis beinahe alles verräumt war! 

 

DSC 0081 IMG 1670 IMG 1723 IMG 1795 IMG 1934 Zaubertropf 50 1 Zaubertropf 63 1

 

Back to top